Theodor-Storm-Grundschule
Theodor-Storm-Grundschule

Die Theodor-Storm-Grundschule stellt sich vor...

Lehren ist für uns mehr als die bloße Vermittlung von Wissen.

Für uns steht die individuelle Förderung unserer SchülerInnen im Vordergrund.

Unsere Schulphilosophie

 

  • Wir leiten unsere SchülerInnen dazu an, ihre sozialen Fähigkeiten zu entfalten und geben ihnen Raum für ihre individuelle Entwicklung.
  • Wir bestärken unsere SchülerInnen darin, sich sinnvolle Ziele zu stecken und unterstützen sie darin, Probleme auf dem Weg dorthin zunehmend eigenständig zu lösen.
  • Wir verankern unsere Philosophie auf allen Ebenen unseres Lehrplans. So dürfen unsere SchülerInnen durch Wünsche und Kritik das Schulleben und den Unterricht mit gestalten.
  • Kurzum: Wir fördern die Persönlichkeit und die Stärken unserer SchülerInnen.



SchülerInnen äußern sich über die Theodor-Storm-Grundschule
Schülerzitate.pdf
PDF-Dokument [244.9 KB]

Theodor Storm: Der Schimmelreiter

 

Unsere Schule ist nach dem deutschen Schriftsteller "Theodor Storm" benannt. 

Die Wahl unseres Logos fiel daher schnell auf den "Schimmelreiter".

"Der Schimmelreiter ist eine Novelle von Theodor Storm. Das im April 1888 veröffentlichte Werk ist Storms bekannteste Erzählung und zählt zu seinen Spätwerken.

Die Novelle, in deren Zentrum der fiktive Deichgraf Hauke Haien steht, basiert auf einer Sage, mit der Storm sich über Jahrzehnte befasste. Mit der Niederschrift der Novelle begann er jedoch erst im Juli 1886 und beendete seine Arbeit daran im Februar 1888, wenige Monate vor seinem Tod." 

(Quelle: Wikipedia)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theodor-Storm-Grundschule