Theodor-Storm-Grundschule
Theodor-Storm-Grundschule

Unterricht

Neue Medien

Das soziale Umfeld im Einzugsbereich unserer Schule ermöglicht es nicht jedem Kind, auch zu Hause mit einem Computer zu arbeiten. Im EDV-Bereich zeigen sich so erhebliche Unterschiede an Vorkenntnissen und Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Unsere Schule schafft hier einen sozialen Ausgleich. Allen SchülerInnen wird die Möglichkeit geboten, mit dem PC umzugehen.

Digitale Whiteboards


Seit November 2012 sind wir stolzer Besitzer von digitalen Whiteboards.

Inzwischen sind zehn Klassen mit dieser Technik ausgestattet.

 

Ein digitales Whiteboard besteht aus einer weißen Tafel von etwa der Größe einer herkömmlichen Schultafel, einem Beamer und einem Computer. Die Geräte sind miteinander vernetzt. Auf dem Computer ist eine Software installiert, die die Arbeitsfläche des Whiteboards interaktiv macht. Der Beamer überträgt das Bild dann vom Rechner auf die Oberfläche des Whiteboards.

 

Die "weiße Tafel" lässt sich wie gewohnt mit dafür vorgesehenen Stiften beschreiben und bietet zudem viele Möglichkeiten für die einfache Einbindung unterschiedlicher Medientypen (Bilder, Animationen, Filme etc.) und für interaktive Übungen.

So können die SchülerInnen jederzeit mit dem Whiteboard interagieren, um z.B. den Satzaufbau handelnd zu üben oder ein mathematisches Problem zu lösen.

Das Whiteboard führt zu einer höheren Attraktivität und Motivation bei den SchülerInnen, weil mehrere Lernkanäle angesprochen werden.

Zudem erlernen die Kinder dabei den Umgang mit dem PC (Verwendung von Word, Power Point uvm.).

 

Wir, LehrerInnen, ErzieherInnen und SchülerInnen, arbeiten sehr gerne mit den Whiteboards. 

PCs

Den SchülerInnen steht ein komplett eingerichteter PC-Raum mit 15 Schülerarbeitsplätzen mit einer Internetanbindung sowie einem Laserdrucker, Beamer und Scanner zur Verfügung.

Auch ein zweiter PC-Raum bietet elf Schülerarbeitsplätze mit Internet und Drucker.

 

Beide PC-Räume werden für Internetrecherchen, Onlineübungen, Textproduktionen, Referatvorbereitungen, Filmeinsätze und Präsentationen fachspezifisch und fächerübergreifend genutzt.

Im Nachmittagsbereich findet hier auch Förderunterricht statt. 

 

In den Klassenstufen 1 bis 4 vermitteln wir den SchülerInnen im Sach- und Deutschunterricht die Kernkompetenzen im Umgang mit dem Computer:

 

  • Grundlagen der Handhabung eines Windows PCs
  • Öffnen und Speichern von Daten
  • Bildbearbeitung
  • Textverarbeitung
  • Erstellung von Mindmaps
  • Erstellung von Audiodateien
  • Recherche im Internet
  • Kindersuchmaschinen kennen lernen und nutzen
  • interaktive Übungen in allen Lernbereichen 

 

In den Klassenstufen 5 und 6 werden diese Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Vorbereitung und Vertiefung der Lerninhalte genutzt. Hier stehen vor allem Recherchen und Präsentationen gewonnener Informationen im Vordergrund.

 

Zudem ist inzwischen jeder Klassenraum mit einem Rechner mit Internetzugang ausgestattet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theodor-Storm-Grundschule